Unser Verein

Der Schützenverein Langwedel ist 1878 gegründet worden. Aber schon viele Jahre vorher, gab es an der Stelle, auf der heute unser Schießstand steht, bereits Übungs- und Preisschießen. Im August 1845 wurde dem Gastwirt und Bürgermeister Gerken vom „Königlichen Amt“ in Verden ein Preisschießen genehmigt, dessen 1.Preis ein Jagdgewehr war. Geschossen wurde hierbei auf eine gusseiserne Zielscheibe, die wir bei Ausgrabungsarbeiten wieder fanden. Wahrscheinlich ist aber diese Zielscheibe schon viel älteren Ursprungs. 

Im Laufe der Zeit entwickelte sich unser Verein von einem reinen Traditionsverein zu einem Schießsport treibenden Verein mit eingebundenen Traditionen. 

Die Übungsabende finden ausschließlich auf unserem Schießstand am Burgweg 1 statt. Alle Abteilungen schießen bei Rundenwettkämpfen, Pokalschießen und dergleichen in der Pokalvereinigung „Alte Aller“, im Kreisschützenverband Verden, im Deutschen Schützenbund und im Fachverband Schießsport im Deutschen Sportbund mit. 

Gerade der Schießsport ist eine Sportart, die von jeder Altersgruppe bis ins hohe Alter ausgeführt werden kann.

 

Die moderne Schießanlage in Langwedel

Außer etlicher Preisschießen, teils öffentlich und teils vereinsintern, veranstalten wir im Laufe des Jahres Doppelkopfturniere, Ausflüge, Kohlfahrten und vieles mehr... 

All diese Veranstaltungen sollen die Gemeinsamkeit und die Geselligkeit auch mit unseren Mitbürgern fördern. Zu vielen Veranstaltungen sind Gäste immer willkommen!

Die Satzung des Schützenvereins Langwedel von 1878 e.V. 

 In den Verein eintreten!

Anschrift: Burgweg 1, 27299 Langwedel | Tel: 0152 07733465